Handbike Rennen Stäfa

(08.09.2022)

Mit dem Handbike Rennen Stäfa fand der NHC einen würdigen Abschluss.

 

Leider konnte die Teilnehmerzahl nicht ganz mit dem Höhenflug am Pararace mithalten. Trotzdem waren einige namhafte Athleten mit viel internationaler Rennerfahrung am Start. Fabian Recher konnte sich auf den 5 Runden zu Beginn noch nicht absetzen. Aber nach Rennhälfte ging er in die Offensive und folglich splittete sich das ganze Feld auf. Nun wahr auf der mit Höhenmeter gespickten Strecke der Durchhaltewille gefragt, so dass alle müde und glücklich die mit vielen Zuschauer umgebenen Zielstrecke überqueren konnten.