Dies ist eine
Technische Kommission von

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nicht verpassen:

 

 

die nächste Saison kommt bald

 

 

 
 
 

Lizenzen für MHO und WH0

Die Handbike Kategorien MHO und WHO gelten neu als Breitensportler/Hobbysportler. Dies bedeutet, dass sie eine „Cycling for all“-Lizenz lösen können, welche gratis ist. Man muss jedoch Mitglied bei Swiss Cycling sein (also nur Mitgliedergebühr, aber keine Lizenzgebühr).

 

Grund: Breitensportler im Handbike können nichts dafür, dass die Rennen gleichzeitig sind und es nicht eigene Breitensportveranstaltungen wie bei Swiss Cycling (Felder zu klein) gibt. Sie profitieren auch weniger von den Verbands-Leistungen (keine Kaderstruktur, keine Preisgelder, keine WM-Teilnahmen, etc.) Mit dieser Lizenz ist der Start in der Kategorie Open an den Schweizer Rennen möglich. Bei Fragen bitte bei Roger Getzmann melden.

 


Die Anmeldungen für den 14. Schenkon Marathon EHC/UCI P1 vom 2./3. Juni sind online!

Es zählen sowohl das Zeitfahren Knutwil, 2. Juni als auch den Schenkon Marathon 3. Juni für den EHC resp. die UCI P1 Wertung. Der Event ist ein UCI-Kombinationsevent, d.h. für die UCI zählt die Kombinationswertung vom Zeitfahren und Strassenrennen (Addition der Rangpunkte, bei Punktegleichstand zählt das bessere Zeitfahrergebnis)

 


Schlusswertung SuvaCare Cup und SuvaCare Junioren Cup 2011


Bericht im Zofinger Tagblatt über den SuvaCare Cup in Reiden


Resultate SuvaCare Cup Reiden


Unter den folgenden Links findet ihr einen Bericht und die Resultate der SM in Sarnen


Silbermedaille im Team relay zum Abschluss der Weltmeisterschaft in Roskilde

Das Schweizer Cycling Team war in Roskilde wieder überaus erfolgreich. Die insgesamt 7te Medaille errang das Team im abschliessenden Team relay, welches an Spannung kaum zu überbieten war.
Resultate
und Bericht Swiss Cycling


Ursula Schwaller und Jean Marc Berset verteidigen ihre Titel!

Die Doppelweltmeister Ursula Schwaller und Jean-Marc Berset verteidigen ihre Titel im Zeitfahren und im Strassenrennen. Sandra Graf gewinnt ebenfalls in beiden Rennen Silber.
Resultate und Bericht Swiss Cycling

 


Resultate und Bericht SuvaCare Cup in Steinen

 


10. September 2011 - 10.00 - 17.00 Uhr "Swiss Handbike Day Flyer"
Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr die Gelegenheit zu bieten, sich über die Neuheiten auf dem Markt zu informieren.  Der "Swiss Handbike Day" bringt Interessenten, Händler, Sportler und Freizeit-Handbiker zusammen. [mehr]

 


Ausschreibung SuvaCare Cup in Reiden vom 25. September

 


Tortour die 2te:Team paraplegie.ch @ Tortour 2011 unterbietet die letztjährige Finisherzeit um satte 7 Stunden 38 Minuten.
Ehrgeizige 45 Stunden waren in Bert's Marschtabelle gesetzt, um die Schweiz in 1000km und 15'000 Höhenmeter über 5 Alpenpässe zu umrunden. Dies nicht ohne Grund. [mehr]

 


Auf http://www.leichtathletik.spv.ch/ findet ihr die Resultate des Handbike-Juniorencups U17/U19 in Nottwil vom 13.08.2011.

Herzliche Gratulation Reto Wittwer, Stella Bottan und Felix Frohofer zu ihrem Sieg!

 


Link> und Ausschreibung in D/F der SM in Sarnen

 


Ausschreibung SuvaCare Cup in Steinen vom 3. September

 


Tortour die 2te: Team paraplegie.ch @ Tortour 2011
Auch dieses Jahr nimmt wieder ein Handbike Team vom 11. bis 14. August an der Tortour teil. Die Tortour ist ein Nonstop Radrennen über 1000 km und 15000 Höhenmeter rund um die Schweiz. Ziel des Teams ist es, die Strecke in 45 Std. zu absolvieren, was heissen würde, am Samstag Nacht um 24 Uhr wieder in Neuhausen am Rheinfall zu sein. Wie das Team im Rennen liegt, könnt ihr auf der Homepage www.tortour.ch verfolgen. Weitere Informationen findet ihr unten.

Das Team 
         Die Marschtabelle


Finales Weltcuprennen der Paracycling Weltcupserie in Baie-Comeau (CAN): Lukas Weber holt den Sieg im Gesamtweltcup.


Paracycling Zeitfahr-SM in Roggliswil (LU) auf derselben Strecke wie die Radfahr-Elite Minuten zuvor.